Gemeinsam draußen aktiv

Ferienbetreuung im Raum Ostwestfalen

Ihr seid jetzt schon auf der Suche nach einer erlebnisreichen Ferienbetreuung in OWL? Dann haben wir genau das Richtige für euch. Denn wir bieten in den NRW-Sommerferien eine spannende, erlebnispädagogische Ferienbetreuung für Kinder von 8 bis 13 Jahren an.

Sport, Spiel und Spaß – so lautet das Motto unserer Camps und zwar an jedem Tag der Abenteuerwoche. Täglich hält das abwechslungsreiche Ferienprogramm eine Vielzahl an Sportaktivitäten, Workshops, Spielen und Abenteuern für euch bereit. 

Unsere motivierten und speziell ausgebildeten Erlebnispädagogen und Betreuer verbringen sechs spannende Tage mit den Kindern. Ein buntes Tagesprogramm sorgt dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Hand drauf!

Wir sind zertifizierter Anbieter von erlebnispädagogischen Gruppenprogrammen
sowie für Fort- und Ausbildungen in der Erlebnispädagogik.

 

Mit unserer Ferienbetreuung wollen wir nicht nur großartige und spannende Erlebnisse in der Natur für unsere TeilnehmerInnen schaffen, sondern auch für eine sorgenfreie Entlastung der Eltern im Berufsalltag sorgen.

Katalin Göke, Vereinsvorstand nature.concepts - Erlebnis lernen e.V.

Nicht's lehrt uns soviel wie die Natur

Abenteuer Camp

Deine Ferienbetreuung in OWL

Abenteuer-Camp

Gemeinsam draußen Zeit verbringen! Abenteuer-Camp für Kinder von 8 bis 13 Jahren! Sechs Tage Sport, Spiel & Spannung.

Wir packen nicht nur die Badehose ein, sondern auch alles andere, was wir für sechs spannende Tage Abenteuer-Camp benötigen. Bei Aktivitäten wie dem Kistenklettern, dem Bogenschießen, einer Sport-Olympiade, dem Seilbrückenbau, Kreativworkshops, Badespaß, GPS-Rallyes u.v.m. verbringt ihr mit motivierten und qualifizierten Betreuern und Erlebnispädagogen sechs abwechslungsreiche Tage auf unserem Abenteuer-Camp-Gelände.

Abenteuer-Camp für Tageskinder

Gemeinsam mit euren Eltern kommt ihr am ersten Camptag zum großen Kennenlernen in unserem Abenteuer-Camp an. Nach einem ausführlichen Beschnuppern fahrt ihr mit euren Eltern nach Hause, die euch an den folgenden fünf Tagen jeweils gegen 8:30 Uhr ins Abenteuer-Camp bringen und um 17 Uhr wieder abholen kommen.

Täglich erwarten euch ein buntes, abwechslungsreiches Aktivprogramm, ein leckeres Mittagessen, diverse Snacks und eine ganztägige Getränkeversorgung. Einmal innerhalb der Fereinbetreuung feiern wir alle gemeinsam unser großes Bergfest. An diesem Tag dürfen auch unsere Tageskinder bis 21 Uhr im Camp bleiben. 



Abenteuer-Camp 2020 – die spannendste Ferienbetreuung in ganz OWL!

 

Abenteuer-Camp für Nachteulen und Schlafmützen

Als besonderes Highlight werden wir auch im Sommer 2020 die Möglichkeit bieten, die ganze Woche im Camp zu wohnen und in modernen Zelten zu übernachten. 

Am ersten Tag des Abenteuer-Camps (üblicherweise sonntags) finden das große Kennenlernen und der Einzug ins Camp statt. Danach verbringt ihr die Woche eures Lebens im Abenteuer-Camp. 

Gegen eine Übernachtungspauschale pro Abenteuerwoche erhaltet ihr zusätzlich zum Programm ein abwechslungsreiches Frühstück, ein schmackhaftes Abendessen, eine altersgerechte Nachtbetreuung und einen Schlafplatz im Camp. 

Also, worauf wartet ihr noch? Schnell Isomatte oder Luftbett und den dazugehörigen Schlafsack eingepackt und los geht’s!

Unser Abenteuer-Camp lebt von einem vielfältigen, spannenden und erlebnisreichen Programm. Erlebnispädagogische Ziele und Vorgehensweisen sind uns wichtig, doch auch Ferienfreizeit-Klassiker werden dabei nicht vergessen! Es wird Fußball gespielt, wir gehen gemeinsam Schwimmen, erleben kreative Workshops und helfen beim Schnibbeln in der Küche.

Annika Tismer, Vereinsmitgründerin nature.concepts e.V.

Abenteuer-Camp

Dein Programm

Tag 1

  • Begrüßung und Info-Nachmittag
  • Kennen lernen 
  • Spannende Team- & Abenteuerspiele
  • Camp herrichten
  • Campflaggen basteln

Tag 2

Camp-Rallye, Spiel-, Badetag & Lagerfeuer

  • "Chaos-Rallye"
  • Camperkundeung
  • Badespaß
  • Abenteuerspielplatz
  • "Mini-Eierfloß-bauen"
  • Lagerfeuer
  • Hörspiele
  • Spielabend

Tag 3

Bogenschießen, Waldolympiade & Bergfest

  • Bogenschießen
  • Speere basteln
  • Waldolympiade
  • Geräuschekarten basteln
  • Bergfest
  • Gemeinsames Grillen für Tages- und Übernachtungskinder
  • Popcorn im Feuertopf
  • Lagerfeuer und Spielabend 


Tag 4

GPS-Schatzsuche, Naturquiz & Kinderkino

  • "Rätsel-Wald-Jagd"
  • GPS-Schatzsuche
  • Naturquiz mit Spurensuche
  • Magnetangeln oder Schnitz-Workshop
  • Kinderkino Abend

Tag 5

Kletterspaß & basteln mit Naturmaterial

  • Gemeinschafts- und Vetrauensspiele
  • Baum- oder Kistenklettern
  • Murmelbahnbau
  • "Eier-Sturz-Test"
  • Nachtwanderung oder Schnitzeljagd am See
  • Hörspiele und Spieleabend 

Tag 6

Heute sagen wir Tschüss

  • Abenteuer-Camp-Bücher basteln 
  • Abenteuerspielplatz
  • Ball- und Teamspiele
  • Badespaßund Eis essen 
  • Gemeinsames Koffer packen 
  • Verabschiedung und Abreise

Das ist möglich und noch mehr

Von Kreativworkshops bis Kletterwald

Abenteuer-Camp Aktivprogramm

Tag 1 - Kennenlernen und Ankunft im Camp

Der erste Tag steht ganz unter dem Motto Kennenlernen und das nehmen wir sehr genau! Dafür startet unser Abenteuer-Camp am Nachmittag des ersten Tages für alle Kinder, Eltern, Betreuer und Verantwortlichen des Camps. Den Eltern stellen wir hier das Konzept und das Programm des Camps vor, während wir für die Kinder spannende Aktionen wie den "Namensvorhang" oder Namenspoffer" vorbereitet haben, die uns das Kennenlernen in der Gruppe spielerisch erleichtern. 
Außerdem überlegen wir gemeinsam Regeln für ein positives Miteinander.

Für Fragen stehen die Verantwortlichen des Camps zur Verfügung und selbstverständlich können sich die Eltern einen Eindruck vom Camp verschaffen. Für alle haben wir Kaffee, Kuchen und Getränke bereit gestellt.

Die Übernachtungskinder bleiben direkt im Camp und gemeinsam richten wir am Abend alles her, basteln "Camp-Flaggen" und machen es uns am Lagerfeuer gemütlich!

Tag 2 - Camp-Rallye, Spiel- und Badetag & Lagerfeuer

Jetzt aber los! Unser Camp kennen wir ja schon - aber die Umgebung? Dabei gibt es so viel zu entdecken!

In einer aufregenden "Chaos-Ralley" flitzen wir in Kleingruppen von Station zu Station, würfeln am großen Spielbrett und lösen Rätsel rund um den Platz. Schnell lernen wir den großen Abenteuerspielplatz, die Badestelle oder das Fußball- und Volleyballfeld kennen. Die beiden Flüsse, die das Camp umgeben und das kleine Waldstück mit all seinen Entdeckungsmöglichkeiten werden wir dabei auch erkunden.

Das gemeinsam Entdeckte wollen wir am Nachmittag nutzen und deshalb packen wir alles ein, was wir für einen Strand-, Bade- und Spieltag am See brauchen und ziehen gemeinsam los.

Mit kleinen Snacks, Tee und Wasser zwischendurch läuft alles rund und nach dem Chillen verabschieden wir uns von den Tageskindern. Nach dem Abendessen treffen wir uns dann gemeinsam am Lagerfeuer und lassen den Abend gemütlich bei einem Hörspiel ausklingen.

Tag 3 - Bogenschießen, Waldolympiade, Kreativ-Workshops & Bergfest

Nach dem Frühstück und der Ankunft der Tageskinder stellen wir den Tag unter das Motto "Waldolympiade".
Zunächst geht es darum, selber einen Speer zu bauen. Aus einem Ast, einem Tennisball, Farbe und Schnurr gestalten wir uns unseren eigenen Wurfspeer und schauen danach gemeinsam wie weit er fliegt. Beim "Tannenzapfen-Zielwurf" und beim "Natur-Bälle-basteln" stellen wir ebenfalls unser Geschick auf die Probe!

Mit richtigen Pfeilen und Bögen können wir gemeinsam an der Zielscheibe Punkte sammeln und unsere Zielfähigkeiten beim "Luftballon-Schießen" üben. 

Wer gerade nicht bei der Bogenschießstation ist, kann sich beim Basteln einer "Geräuschekarte" der Umgebung widmen - Errätst du, was dein Nachbar gehört hat?

Heute Abend ist die Hälfte unseres Abenteuer-Camps leider schon um. Gemeinsam geht es zum "Bergfest" und die Tageskinder bleiben heute länger. Es wird gegrillt und Popcorn über dem offenen Feuer im Kessel zubereitet. 

Tag 4 - GPS-Schatzsuche, Naturquiz & Kinderkino-Abend

Heute Vormittag dreht sich alles um ein spannendes Naturquiz. Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach verschiedenen Pflanzen und Tierarten und beim Natur-Memory müssen Bildkarten und Natur zusammengebracht werden. Außerdem wollen wir schauen, ob wir das Wasser aus dem nah gelegen Fluß mit unseren selbstgebauten Wasserfiltern wieder klar bekommen.

Am Nachmittag wollen wir einen Schatz bergen. Zunächst müssen wir dazu ein paar im Wald versteckte Rätsel suchen, um dann die richtigen Koordinaten in unsere GPS-Geräte einzugeben! In Kleingruppen ziehen wir los und begeben uns auf die Suche - was wohl im Schatz versteckt ist?

Heute Abend sind nach dem Abendbrot alle vom Tag müde und geschafft! Auch die Tageskinder schlummern bestimmt schon Zuhause. Deshalb lassen wir es ruhig angehen und entspannen gemeinsam bei Popcorn und Kino.

Tag 5 - Kletterspaß & Basteln mit Naturmaterial

Jetzt geht es in ein weiteres Highlight unseres Camps. Gut gesichert geht es in die Höhe unseres kleinen Waldstücks. Beim Baumklettern kann sich jeder, der möchte etwas trauen. Gut gesichert geht es höher und höher. Am Ende war jeder einmal dran und wer sich traut kann sogar seinen Freund oder seine Freundin mal am Seil sichern.

Wer gerade nicht dran ist, kann sich beim großen "Eiersturz-Test" oder beim "Murbelbahn-Bau" mit Naturmaterialien austoben!

Am Abend geht es im Dunkeln auf Entdeckungstour. Beim "Fledermaus-Spiel" oder beim "Blinden Samurai" erleben wir die dunkle Umgebung des Sees. Mit Erschrecken hat das nichts zu tun. Viel mehr wollen wir gemeinsam die Dunkelheit erleben und andere Sinne außer unsere Augen nutzen.

Tag 6 - Heute sagen wir Tschüss

Auch der letzte Tag startet nach dem Frühstück gemeinsam, wenn die Tageskinder im Camp angekommen sind.  Aber noch wollen wir nicht packen. 

Gemeinsam schauen wir auf erst noch einmal auf das Erlebte. Im selbst gebastelten Abenteuerbuch werden Erinnerungen festgehalten und mit Naturmaterialien geschmückt sieht alles gleich viel schöner aus.
Beim gemeinsamen "Moorpfad" erleben wir die Woche nochmal und durchqueren die Erlebnisse des Camps von Station zu Station.

Jetzt packen wir alles zusammen und vergessen auch all die schönen Dinge nicht, die wir gebastelt haben. Mit vielen Erinnerungen im Gepäck geht es nach Hause.

Zeiten und Rahmen des Abenteuer-Camps

Erster Tag des Abenteuer-Camps

16:00 Uhr Begrüßung für alle Kinder und Eltern 
ca. 18:00 Uhr Programmende für die Tageskinder
18:30 Uhr Abendessen für die Übernachtungskinder
ca. 21:30 Uhr Schlafenszeit 

Weitere Tage des Abenteuer-Camps

8:00 Uhr Frühstück für die Übernachtungskinder
8:30 Uhr Bringzeit der Tageskinder 
12:30 Uhr Mittagessen für alle Kinder
17:30 - 18:00 Uhr Abholzeit für die Tageskinder
18:30 Uhr Abendessen 
21:30 Uhr Schlafenszeit 

Letzer Tag des Abenteuer-Camps

8:00 Uhr Frühstück für die Übernachtungskinder
8:30 Uhr Bringzeit der Tageskinder 
12:30 Uhr Mittagessen für alle Kinder
17:00 Abreise alle Kinder 

Das steckt alles im Abenteuer Camp

Deine Inklusivleistungen

Deine Inklusivleistungen

Gemeinsames Kennenlernen am ersten Tag

Buntes und abwechslungsreiches, erlebnispädagogisches Programm

Kooperative und gruppendynamische Abenteuerspiele

Highlight für alle: gemeinsames "Bergfest" mit Grillabend

Spannende Teamwettbewerbe und Ballturniere

Altersgerechte Betreuung in Kleingruppen durch qualifizierte Betreuer

Ausleihbares Spiel- & Sportmaterial

Warmes Mittagessen, Snacks und Getränkeversorgung

Großzügiges Areal des ECO-Campingplatzes

Badesee und Abenteuerspielplatz

Das Abenteuer-Camp lebt auch von der tollen Umgebung! Fluss, Wald, Strand und See sind in direkter Umgebung und wir leben in und mit der Natur!

Andreas Hirsch, Betreuer des Abenteuer Camps

Abenteuer-Camp 2020

Termine, Orte & Preise

Datum Ort Tage Abenteuer-Camp für Tagesfüchse Abenteuer-Camp für Nachteulen
27.07.-31.07.2020 ECO-Campingplatz am Lippesee in Paderborn-Sande 5 inkl. Tagesbetreuung & Kennenlernen am Sonntagnachmittag,
Mittagessen, Snacks & Getränke
inkl. Frühstück, Mittag- & Abendessen, Nachtbetreuung und Übernachtung im Zelt
03.08.-07.08.2020 ECO-Campingplatz am Lippesee in Paderborn-Sande 5 inkl. Tagesbetreuung & Kennenlernen am Sonntagnachmittag,
Mittagessen, Snacks & Getränke
inkl. Frühstück, Mittag- & Abendessen, Nachtbetreuung und Übernachtung im Zelt

Abenteuer-Camp für Tagesfüchse

195

  • Kennenlern-Nachmittag für Eltern und Kinder
  • Buntes, abwechslungsreiches erlebnispädagogisches Programm
  • z.B. Baumklettern, GPS-Rallye, Bogenschießen uvm
  • Kooperative, gruppendynamische Abenteuerspiele
  • "Bergfest" für alle Kinder mit Grillabend und Lagerfeuer
  • Spannende Teamwettbewerbe und Ballturniere
  • Kreative Bastelworkshops
  • Betreuung in altersgerechten Kleingruppen
  • Qualifizierte Betreuer
  • Ausleihbares Sport- und Spielmaterial
  • Warmes Mittagessen und Getränkeversorgung den ganzen Tag
  • Großzügiges Areal, ECO Campingplatz, See und Abenteuerspielplatz

Abenteuer-Camp für Nachteulen & Schlafmützen

65 Optional direkt beim Camping zu bezahlen

  • Alle Leistungen des Abenteuer-Camps
  • Übernachtung in Zelten
  • Nachtbetreuung
  • Abendprogrammgestaltung
  • Hochwertiges Frühstück

Für euch ist alles klar!

Hier gehts direkt zur Buchung: Abenteuer-Camp